Mini Zwetschgenwähen

ca. 4-6 Portionen

Zutaten Kuchenteig

120 g Mehl
¼ TL Salz
125 g Halbfettquark
½ EL Wasser
½ EL Weissweinessig

Zutaten Füllung

3 EL gemahlene Haselnüsse
500 g  Zwetschgen vom Brunhof, in Schnitzen
50 g Butter, kalt, in Stücken
2 EL Rohzucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereiten + Backzeit: 55 Minuten

Zubereitung Kuchenteig

  • Mehl und Salz mischen. Quark, Wasser und Essig dazugeben. Mit Schwingbesen schnell zu einem glatten Teig rühren, nicht kneten. Den glatten Teig in 4-6 Stücke teilen,auf wenig Mehl auswallen (ca. 2 mm dick). Teig auf 2 Backpapier belegte Bleche legen.

Zubereitung Füllung

  • Nüsse gleichmässig auf die ausgewallten Teige streuen. Zwetschgen darauf verteilen, dabei einen Rand von ca. 4 cm frei lassen. Butter und Zucker auf Zwetschgen verteilen. Teigrand über die Zwetschgen falten.

Backen

  • Ca. 20 Min. im auf 200°C vorgeheizten Ofen (Heissluft). Auf ein Gitter etwas abkühlen lassen.

Servieren

Wähen mit etwas Puderzucker bestäuben. Dazu passt eine Kugel Vanille-Eis.

By |2019-09-14T15:40:58+00:00September 14th, 2019|Rezepte|