Kirschen-Blechkuchen

1 grosses Backblech für ca. 16 Stücke

Zutaten

175 g weiche Butter
100 g Rohzucker
1 Prise Salz
1 EL Zitronenmelisse, fein hacken
2 Eier
200 g Mehl
1 TL Backpulver
500 g Brunhof Kirschen, entsteint
3 Meringues, ca. 30 g, zerdrückt
50 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten

Dekoration:
1,8 dl Vollrahm, steif geschlagen oder 180 g Crème fraîche
oder Puderzucker
Zitronenmelisse-Blätter

Zubereitung

Zubereiten: 30 Minuten
Backen: 30 – 35 Minuten bei 200 °C

  • Weiche Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und gehackte Zitronenmelisse daruntermischen. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver mischen, sorgfältig dazusieben und darunter mischen.

  • Backblech mit Backpapier belegen. Teig in Form füllen, glatt streichen. Kirschen gleichmässig auf dem Teig verteilen, leicht hineindrücken. Meringues darüber streuen. Butter darauf geben.

  • Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen, auskühlen lassen.

  • Kuchen in Würfel schneiden. Mit Rahm oder Crème fraîche und Zitronenmelisse garnieren.

Statt Kirschen können Sie auch Zwetschgen verwenden. Diese sind ab September verfügbar.

By |2019-06-28T11:59:50+00:00Juni 28th, 2019|Rezepte|